Ringvorlesung „Mehrsprachigkeit. Chancen und Herausforderungen für Schule und Gesellschaft“

Im Wintersemester 2018/2019 organisieren Sara Hägi-Mead von der Bergischen Universität Wuppertal, Hannes Schweiger von der Universität Wien und ich in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Integrationsstudien an der TU Dresden die Ringvorlesung „Mehrsprachigkeit. Chancen und Herausforderungen für Schule und Gesellschaft.“  Alle Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Hier können Sie sich die einzelnen Vorlesungen anschauen.

Die Vorlesung wird als sog. Webinar angeboten, d.h. alle Interessent*innen können sie im Netz mitverfolgen und sich online an den anschließenden Diskussionen beteiligen. Die Voraussetzung ist eine vorherige Anmeldung.

Finanziert wird die Ringvorlesung an der TU Dresden durch die Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften sowie die Gesellschaft von Freunden und Fördereren der TU Dresden e. V.  Dafür meinen herzlichsten Dank!

Plakat zur RV „Mehrsprachigkeit“ als pdf

Konzept der RV „Mehrsprachigkeit“ als pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.